Inhalt

Didaktik, Methodik und Materialien

In diesem Bereich finden Sie Projekte und Modellvorhaben, die im Themenfeld Didaktik und Methodik angesiedelt sind.

Beispiele für Projektthemen:

  • Curriculumentwicklung,
  • Gestaltung von Lernsituationen und lernförderlichen Rahmenbedingungen,
  • Konzeption von E-Learning Kursen und Selbstlernmaterialien,
  • Entwicklung internetbasierter Lern- und Prüfungsportale,
  • Erarbeitung von Seminarmodulen.

Projekte (68)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekt zur Ansicht auswählen

1. zur Detailansicht von ECDL barrierefrei
Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) / Stiftung Digitale Chancen


3. zur Detailansicht von Entwicklung eines korpusbasierten elektronischen Wörterbuchs Deutsche Gebärdensprache (DGS) - Deutsch
Universität Hamburg, Institut für deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser


5. zur Detailansicht von iBoB - inklusive Bildung ohne Barrieren
Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V.

6. zur Detailansicht von Mosaik - Zugängliche Grafiken für und von blinden Nutzern
Technische Universität Dresden, Fakultät Informatik, Institut für Angewandte Informatik

7. zur Detailansicht von Schriftspracherwerb gehörloser Menschen zur Förderung inklusiver Teilhabe am Arbeitsmarkt
Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH / Universität Hamburg / WPS Workplace Solutions GmbH

8. zur Detailansicht von Bildung schafft Zukunft - Anerkannte berufliche Qualifikation in WfbM
Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.

9. zur Detailansicht von Erwachsenenbildung Inklusiv
Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.

10. zur Detailansicht von Dortmunder Grundbildungsqualifizierung (DoQ)
CJD NRW Nord e.V. / Technische Universität Dortmund



13. zur Detailansicht von Maßnahmen zur Förderung der kommunikativen Kompetenz hörgeschädigter Menschen zur Nutzung von Telefon-Vermittlungsdiensten
Deutsche Gesellschaft der Hörgeschädigten - Selbsthilfe und Fachverbände e. V. / Telesign Deutschland GmbH / Tess - Sign & Script -Relay-Dienste für hörgeschädigte Menschen

14. zur Detailansicht von Kompetent mobil
Berufsförderungswerk Bad Wildbad gGmbH / Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) / Deutscher Rollstuhl - Sportverband e. V. / Josefsheim Bigge gGmbH / Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS gGmbH)

15. zur Detailansicht von Let me be ME! Gegen Arbeitsplatz-Mobbing von Menschen mit geistiger Behinderung
Universität Koblenz-Landau, Zentrum für empirische pädagogische Forschung / Stepping Stones NI / Associação de Paralisia Cerebral de Coimbra / Fundación Laboral del Metal / Canice Consulting / Anti Bullying Centre - Trinity College Dublin / Asociación Cántabra en Favor de las Personas con Discapacidad Intelectual / Agrupación Empresarial del Metal y Comercio del Metal de Cantabria

16. zur Detailansicht von Aachener Internet-Lernsoftware zur Berufsqualifizierung von Gehörlosen (AILB)
RWTH Aachen, Germanistisches Institut, Lehrstuhl für Deutsche Philologie / Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT / bureau 42 GmbH

17. zur Detailansicht von ELoQ - E-Learningbasierte Logistik Qualifizierung
Technische Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften / CJD Dortmund

18. zur Detailansicht von Fit im Job Pro
Gehörlosenverband München und Umland e.V. (GMU) / Bayerischer Landesverband für die Wohlfahrt Gehörgeschädigter e.V.

19. zur Detailansicht von DoKoTrain (Dortmunder Kommunikations-Training)
Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften / CJD Dortmund


21. zur Detailansicht von Barrierefreie intelligente Lernmedien und -systeme für die Berufsausbildung von Blinden und Sehbehinderten durch RFID-Funkchip-gestützte Interaktion
GFaI Sachsen e.V. (Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik) / Berufsförderungswerk Düren gGmbH / Berufsförderungswerk Mainz

22. zur Detailansicht von Fit im Job durch Förderung der beruflichen Qualifikation
Gehörlosenverband München und Umland e.V. (GMU)

23. zur Detailansicht von Fachgebärdenlexikon Gärtnerei und Landschaftsbau
Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V. / Universität Hamburg, Institut für deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser / Berufsbildungswerk Heinrich Haus Neuwied


25. zur Detailansicht von eYES - Lernen im Internet für blinde und sehbehinderte Menschen
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. / Berufsförderungswerk Düren gGmbH / Landesinitiative Neue Kommunikationswege Mecklenburg-Vorpommern

26. zur Detailansicht von Bibliographie 'Berufliche Rehabilitation'
IAB / Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

27. zur Detailansicht von Prüfungsmodifikation durch Textoptimierung (PMT)
Universität Halle-Wittenberg, Forschungsstelle zur Rehabilitation von Menschen mit kommunikativer Behinderung

28. zur Detailansicht von Telepartnerschaften
Verein zur Förderung und Bildung Jugendlicher e.V.

29. zur Detailansicht von G-mobile, Multimediale mobile Lernunterstützung für behinderte Gartenbau-Auszubildende
CJD Homburg/Saar gemeinnützige GmbH / Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (DFKI) an der Universität des Saarlandes

30. zur Detailansicht von Fachgebärdenlexikon Gesundheit und Pflege
Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V. / Universität Hamburg, Institut für deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser / Berufsbildungswerk Heinrich Haus Neuwied


32. zur Detailansicht von Disabil IT y: Transnationale Entwicklung, Erprobung und Transfer eines Berufsvorbereitungsmodells im Feld der Berufe mit intensivem Einsatz moderner Informationstechnologien
Berufsbildungswerk Josefsheim Bigge / Berufsbildungswerk Neckargemünd gGmbH / Berufsbildungswerk Waldwinkel / Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Arnsberg / Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften

33. zur Detailansicht von Neue mobile und stationäre web-basierte Kurse für die Berufsausbildung von blinden und sehbehinderten Menschen
GFaI Sachsen e.V. (Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik) / GFaI Sachsen e.V.


35. zur Detailansicht von Zukunftssicherung hörbehinderter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in kaufmännischen und technischen Berufen durch berufsfeldübergreifendes Lernen (ZUK III)
Universität Halle-Wittenberg, Forschungsstelle zur Rehabilitation von Menschen mit kommunikativer Behinderung / FST / Rheinisch-Westfälisches Berufskolleg für Hörgeschädigte / RWB Essen

36. zur Detailansicht von Teilhabepraxis - Teilhabe behinderter Menschen und betriebliche Praxis
Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V. (ISO) / IG Metall, Ressort Behindertenpolitik, Rehabilitation und ältere ArbeitnehmerInnen / ver.di - Vereinte Dienstleistungsgesellschaft


38. zur Detailansicht von Videokonferenzsysteme in der Rehabilitation
Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften


40. zur Detailansicht von aktionbildung Projekt zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Praxis beruflicher Bildung in den Berufsbildungsbereichen der Werkstätten für behinderte Menschen
aktionbildung / Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) / Verband für Anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und soziale Arbeit e.V. / Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. / Bundesanstalt für Arbeit / Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG:WfbM) / Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V.


42. zur Detailansicht von Berufliche Qualifizierung von körperlich behinderten Jugendlichen durch Open-Distance-Learning (EUROH)
Institut Arbeit und Technik / IAT / H-Foundation for Disabled People, Bukarest / Pilot Center for Information Technologies of National School of Political Studies and Administration (NSPSPA), Bukarest / Firma New Systems, Bukarest / Foundation for Quality Promotion, Bukarest / University of Glasgow, Scotland / College of Transport and Telecommunication Gyor, Ungarn

43. zur Detailansicht von Informationsmodule online
Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Arbeitgeberverbände gGmbH / bfz Bildungsforschung

44. zur Detailansicht von Zusatzqualifikationen mit Online-Training und Ausbau eines Kooperationsnetzwerks mit Betrieben - Verbesserung der Zugangsmöglichkeiten für arbeitsmarktbenachteiligte Behinderte in den Arbeitsmarkt (ZAKOnline)
Berufsförderungswerk Michaelshoven / Berufsförderungswerk Hamburg / Berufsförderungswerk Bad Wildbad gGmbH / IQPR / Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)


46. zur Detailansicht von Entwicklung von Gebärdenlexika, hier: Fachgebärdenlexikon Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V. / Universität Hamburg, Institut für deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser / Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Sozialwesen


48. zur Detailansicht von Lehr- und Lernmittel für die Berufsausbildung von Blinden und Sehbehinderten in der Physikalischen Therapie
GFaI Sachsen e.V. (Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik) / GFaI Sachsen e.V. / Berufsförderungswerk Düren gGmbH / Berufsbildungswerk Chemnitz / Elisabeth-Dicke-Schule Mainz / Berufsfachschule der Blindenanstalt Nürnberg / Berufsförderungswerk Veitshöchheim

49. zur Detailansicht von Zukunftssicherung hörbehinderter ArbeitnehmerInnen in kaufmännischen und technischen Berufen durch berufsübergreifendes Lernen (ZUK II)
Universität Halle-Wittenberg, Forschungsstelle zur Rehabilitation von Menschen mit kommunikativer Behinderung / FST

50. zur Detailansicht von Entwicklung von Gebärdenlexika, hier: Fachgebärdenlexikon Hauswirtschaft
Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V. / Universität Hamburg, Institut für deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser / Berufsbildungswerk Paulinenpflege Winnenden
Drucken / Speichern
nach oben