Inhalt

Maßnahmenerfolge, -effekte

Projekte aus diesem Bereich untersuchen die Ergebnisse, Erfolge und Wirkungen von Konzepten und Maßnahmen der beruflichen und akademischen Bildung sowie der beruflichen Rehabilitation.

Der Erfolg einer Ausbildung bemisst sich z. B. daran, wie viele der Teilnehmer/innen nach erfolgreichem Abschluss eine versicherungspflichtige Beschäftigung in ihrem Ausbildungsberuf aufgenommen haben.

Beispiele für weitere Projektthemen:

  • Erfassung der subjektiven Einschätzungen von Teilnehmenden, z. B. zur Qualität des Unterrichts, zu ihrer Studiensituation oder zu ihren Bedürfnissen,
  • Erhebungen und vergleichende Analysen zu Teilnehmerstrukturen und -merkmalen in Bildungseinrichtungen,
  • Untersuchungen zu Einflussfaktoren auf den Maßnahmen- und Integrationserfolg sowie
  • Verbleibstudien von Absolventinnen und Absolventen.

Projekte (38)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekt zur Ansicht auswählen

1. zur Detailansicht von Unterstützte Beschäftigung - Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung der Teilhabe am Arbeitsleben
Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung (BAG UB) e.V. / Bundesministerium für Arbeit und Soziales / Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) / Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) / Verwaltungs-Berufsgenossenschaft / Deutsche Rentenversicherung Bund / Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) / ACCESS gGmbH



4. zur Detailansicht von Evaluation beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen im Rahmen der Ersteingliederung
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

5. zur Detailansicht von Evaluation beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen im Rahmen der Wiedereingliederung
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)



8. zur Detailansicht von Profilanalyse der Teilnehmenden an Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen und Ausbildungsgängen
Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften

9. zur Detailansicht von Förderung der beruflichen Rehabilitation und der Beschäftigungsfähigkeit von Menschen mit Sehschädigung durch regelmäßiges Sporttreiben
Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS gGmbH) / Berufsförderungswerk Düren gGmbH / Berufsförderungswerk Mainz / Nikolauspflege - Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen / Berufsförderungswerk Halle gGmbH


11. zur Detailansicht von European Action on Disabilities within Higher Education (EADHE)
Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät / Universität Bologna / Universität Göteborg / Universität Gent / Universität Aarhus / Universität Coimbra / CEIS Formazione, Modena

12. zur Detailansicht von Förderung arbeitsbezogener Bewältigungsmuster zur Verbesserung des Integrationserfolgs bei Rehabilitandinnen und Rehabilitanden
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Berufsförderungswerk Hamburg / Berufsförderungswerk Köln


14. zur Detailansicht von Migrant(inn)en in der beruflichen Rehabilitation. Pilotstudie
Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (ifes)

15. zur Detailansicht von Selbstmanagement, Aktivierung und Integrationserfolg in der beruflichen Rehabilitation - SelbA
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Berufsförderungswerk Bad Pyrmont / Berufsförderungswerk Birkenfeld / Berufsförderungswerk Friedehorst Bremen / Berufsförderungswerk Dortmund / Berufsförderungswerk Goslar / Berufsbildungswerk München / Berufsförderungswerk Nürnberg / Berufsförderungswerk Oberhausen e.V. / Berufsförderungswerk Schömberg

16. zur Detailansicht von Teilnehmer-Eingangserhebungen bei Berufsbildungswerken
Universität Hamburg, Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik / Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)

17. zur Detailansicht von Der Social Return on Investment beruflicher Reha im BFW Nürnberg
xit GmbH forschen.planen.beraten. / Berufsförderungswerk Nürnberg


19. zur Detailansicht von Bewältigung von Blindheit und Sehbehinderung im Lebenslauf. Bildungs- und Berufsbiografien von ehemaligen Absolventen der blista
Universität Marburg, Fachbereich Erziehungswissenschaften / Deutsche Blindenstudienanstalt e.V.


21. zur Detailansicht von Einfluss psychosozialer Faktoren auf die Wiedereingliederung in Arbeit
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Berufsförderungswerk Oberhausen e.V. / Berufsförderungswerk Goslar / Berufsförderungswerk Nürnberg / Berufsförderungswerk München / Berufsförderungswerk Brandenburg / Berufsförderungswerk Berlin / Berufsförderungswerk Sachsen-Anhalt gGmbH / Berufsförderungswerk Leipzig gGmbH / Berufsförderungswerk Thüringen / Berufsförderungswerk Hamm

22. zur Detailansicht von Evaluation des Theaterprojektes 'Jeder Berufsweg beginnt mit einem ersten Schritt'
Universität zu Köln, Lehrstuhl für Arbeit und Berufliche Rehabilitation








30. zur Detailansicht von Assessment Center in der beruflichen Rehabiltiation
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)

31. zur Detailansicht von Selbstkonzept, Gesundheit und Bewerbungssituation, Zwischenergebnisse einer Befragung
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Forschungsverbund Berufliche Rehabilitation

32. zur Detailansicht von Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation der EQUAL Entwicklungspartnerschaft - 'Virtuelles Zentrum für europäische Bildung' - auf der Ebene der Koordination und Teilprojekte
IfABO e.V., Institut für Arbeits-, Betriebs-, Organisationspsychologie / Europäisches Berufsbildungswerk, Virtuelles Zentrum für europäische Bildung

33. zur Detailansicht von Berufliche Rehabilitation und Integration Psychisch Kranker - Eine kontrollierte Studie zum Rehabilitationserfolg in zwei Einrichtungen mit gemeindenahem Konzept
Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund / Verbund Sachsen-Anhalt/Mecklenburg-Vorpommern / Bezirkskrankenhaus Kempten / RPK gGmbH Halle / TSE Trägergesellschaft Sozialer Einrichtungen GmbH

34. zur Detailansicht von Entwicklung eines katamnestischen Erhebungsbogens zur Patientenzufriedenheit und zu den Ergebnissen im Bereich der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben - ZUF-LTA-Studie
Humboldt-Universität Berlin, Medizinische Fakultät Charité, Abteilung Versorgungssystemforschung und Qualitätssicherung in der Rehabilitation / BfA / Bundesversicherungsanstalt für Angestellte / Deutsche Rentenversicherung Westfalen / Landesversicherungsanstalt Westfalen / LVA Rheinprovinz / Landesversicherungsanstalt Rheinprovinz

35. zur Detailansicht von Schlüsselqualifikationen in der beruflichen Rehabilitation
Universität Dortmund, Berufspädagogik in Sondererziehung und Rehabilitation



Drucken / Speichern
nach oben