Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Forschende/r
Beyerlein, Michael LL.M. Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Kassel

Adresse / Kontaktdaten

Arnold-Bode-Straße 10
34109 Kassel
Hessen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: +49 561 804-7121 E-Mail: michael.beyerlein@uni-kassel.de Homepage: https://www.uni-kassel.de/fb01/institute/institut-fuer-sozialwesen/fachgebiete

Forschungsthemen:

  • Rehabilitations- und Teilhaberecht
  • SGB IX
  • Recht der Eingliederungshilfe
  • Schiedsstellen
  • Qualitative Sozialforschung
  • Rechtsempirische Forschung

Weiterführende Informationen

Die ICF wird in der Forschungsarbeit angewendet:

  • als konzeptionelles Modell / als theoretisches Bezugssystem

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR)

Veröffentlichungen:

Kleine Schritte zum inklusiven Arbeitsmarkt Zur Entstehung des Gesetzes zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarkts, in: Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht 2023, Fachbeitrag D6-2023

Der Sozialraum im Teilhaberecht ? Teil II: Vertragliche Konkretisierung auf Landesebene; Beitrag A17-2022, 29.11.2022 unter https://www.reha-recht.de

Der Sozialraum im Teilhaberecht ? Teil I: Sozialraum und Sozialraumorientierung als Rechtsbegriffe; Beitrag A16-2022, 28.11.2022unter https//www.reha-recht.de

Bezüge zum Gesamtplan nach § 121 SGB IX in Landesrahmenverträgen der Eingliederungshilfe, Untersuchung der vertraglichen Ausgestaltung der Steuerungsfunktion des Gesamtplans und der Konkretisierung der Verpflichtung, Leistungen unter Beachtung des Gesamtplans zu erbringen, Teil II; Beitrag E10-2021, 21.12.2021 unter https://www.reha-recht.de

Bezüge zum Gesamtplan nach § 121 SGB IX in Landesrahmenverträgen der Eingliederungshilfe, Untersuchung der vertraglichen Ausgestaltung der Steuerungsfunktion des Gesamtplans und der Konkretisierung der Verpflichtung, Leistungen unter Beachtung des Gesamtplans zu erbringen, Teil I; Beitrag E9-2021, 20.12.2021 unter https://www.reha-recht.de

Weitere Informationen bei REHADAT:

Literatur

Referenznummer:

R/AD137906


Informationsstand: 27.02.2024