Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Patientenklassifikationssysteme für die medizinische Rehabilitation

Das Vorhaben beschäftigt sich mit der Entwicklung eines leistungs- und kostenbasierten Patientenklassifikationssystem für die medizinische Rehabilitation. Erste Modelle und Erfahrungen aus dem Ausland werden vorgestellt und deren Übertragbarkeit auf die deutsche Rehabilitationssituation überprüft.
Entsprechend den Besonderheiten der Rehabilitation in Deutschland soll anschliessend ein spezifisches System modelliert werden, welches aufwands- und bedarfshomogene Gruppen definiert und als solches die Grundlage für eine fallorientierte Vergütung darstellt.



Beginn:

01.05.2002


Abschluss:

31.05.2005


Art:

Dissertation



Weitere Informationen


Abstract

Patient classification for medical rehabilitation

The project deals with the development of a performance-oriented, cost-based patient classification system for medical rehabilitation. International models and practical experiences will be presented and their transferability to the German rehabilitation system will be discussed. To meet the specific problems and demands of the rehabilitation practice in Germany a specific model will be developed, which can be used as a basis for a case-based and performance-oriented reembursement system for medical rehabilitation services.


Referenznummer:

R/FO2905


Informationsstand: 14.10.2013