Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Forschungsprojekt
Projektart: Gefördertes Projekt
CARDIAC Koordinierung von F&E im Bereich barrierefreier und assistiver Informationstechnologie

Beschreibung / Inhalte

Aufgabe des Projekts CARDIAC ist die Unterstützung von Forschung und Entwicklung im Bereich der barrierefreien und assistiven Informationstechnologie. Es sollen zukünftige Entwicklungspotenziale aufgezeigt werden und die Zusammenarbeit von Industrie und Forschung soll stimuliert werden.

CARDIAC erarbeitet und verbreitet Informationen zu den folgenden vier Themenschwerpunkten:
  • Barrierefreie Mensch-Maschine-Interaktion
  • Netzwerk-basierte Anwendungen
  • Methoden und Hilfsmittel zum Technologietransfer - Wie erreicht man Barrierefreiheit
  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen

Projektdaten

Beginn:

01.03.2010


Abschluss:

28.02.2013


Fördernummer:

Vertragsnr. 248582

Kostenträger:

  • Europäische Kommission - 7. EU-Forschungsrahmenprogramm
  • Europäische Union (EU)

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Heck, Helmut, Dr.-Ing.

Institutionen:

Evangelische Stiftung Volmarstein
Kompetenzzentrum Barrierefreiheit Volmarstein (KBV) (ehemals Forschungsinstitut Technologie und Behinderung)
Grundschötteler Str. 40
58300 Wetter
Telefon: 02335 9681-0 E-Mail: info@kb-esv.de
Homepage: https://kb-esv.de/

Projektleitung:
Ecole Polytechnique Fédéral de Lausanne, Schweiz

Projektpartner:
Central Remedial Clinic, Irland
Cyprus Neuroscience & Technology Institute, Zypern
Universidad del Pais Vasco , Spanien
National Research Council - Institute of Applied Physics "Nello Carrara", Italien
John Gill Technology Ltd, Großbritannien
Stichting Smart Homes, Niederlande
Universitetet I Oslo, Norwegen
Technion – Israel Institute of Technology, Israel
Foundation for Research and Technology - Hellas, Institute of Computer Science, Griechenland
Universidad de Sevilla, Spanien
Faculdade de Motricidade Humana, Portugal

Referenznummer:

R/FO125173


Informationsstand: 10.03.2021