Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Forschungsprojekt
Projektart: Eigenprojekt Verbundprojekt Modellprojekt
Neue Bildungssystematik WfbM-Verbundprojekt

Beschreibung / Inhalte

Das Verbundprojekt Neue BildungsSystematik-WfbM hat sich zum Ziel gesetzt eine standardisierte Bildungssystematik mit dem Kernelement der „Qualifizierungseinheit“ in den beteiligten Werkstätten für behinderte Menschen zu installieren. Nach Beendigung des Projektes sind die Ergebnisse frei erwerbbar.

Dazu erarbeiten über 100 Fachkräfte aus den Arbeitsbereichen und Berufsbildungsbereichen der 10 beteiligten WfbM über 400 Qualifizierungseinheiten aus 10 praxisnahen Berufsfeldern der WfbM.

Durch die Verständigung auf eine verbindliche standardisierte Bildungssystematik, sowohl bei der Erarbeitung als auch bei der Umsetzung der Projektergebnisse, wollen wir bewusst die Bildungsarbeit und Bildungsangebote in den Werkstätten verlässlich, verbindlich und methodisch, didaktisch abgesichert einführen.

Projektdaten

Beginn:

01.06.2012


Abschluss:

31.05.2014


Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Bleiber, Michael

Institutionen:

Verbundprojekt

Projektsprecher:
Herr Michael Bleiber, Werkstattleiter WfbM Gronau
Wittekindshof - Werkstatt der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
Schürblick 4
48599 Gronau
Telefon: 02562-916300 E-Mail: michael.bleiber@wittekindshof.de
Homepage: https://neuebildungssystematik.net

- Caritas Werkstätten Köln
- Kasseler Werkstätten der Sozialgruppe Kassel e.V.
- WfbM der Lebenshilfe Aurich-Wittmund gGmbH
- WfbM der Lebenshilfe Halle e.V.
- WfbM der Lebenshilfe Hamm e.V.
- AWO Werkstattverbund Unterbezirk Ennepe-Ruhr
- Caritas-Emstor-Werkstätten Rheine
- Caritas Werkstätten Gladbeck
- Evangelisches Johanneswerk, Lüdenscheid

Grotemeyer, G.: Ein hohes Maß an Professionalisierung: Werkstatt-Verbundprojekt entwickelt neue Systematik beruflicher Bildung. In: Klarer Kurs - Magazin für berufliche Teilhabe, Hamburg (2013), Heft 4, S. 10-13.

Referenznummer:

R/FO125543


Informationsstand: 05.02.2020