Inhalt

Projekte (34)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekte zur Ansicht auswählen

1. zur Detailansicht von Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts bis 2021 (Kurztitel: Partizipatives Monitoring Reha- und Teilhaberecht - 2021)
Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) / Humboldt-Universität zu Berlin, Rehabilitationssoziologie und berufliche Rehabilitation, Institut für Rehabilitationswissenschaften / Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Recht der Sozialen Sicherheit / Universität Kassel, Fachgebiet Sozial- und Gesundheitsrecht, Recht der Rehabilitation und Behinderung / Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Zentrum für Sozialforschung Halle (ZSH)


3. zur Detailansicht von Partizipatives Monitoring der aktuellen Entwicklung des Rehabilitations- und Teilhaberechts
Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) / Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Zentrum für Sozialforschung Halle (ZSH) / Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Recht der Sozialen Sicherheit / Humboldt-Universität zu Berlin, Rehabilitationssoziologie und berufliche Rehabilitation, Institut für Rehabilitationswissenschaften / Universität Kassel, Fachgebiet Sozial- und Gesundheitsrecht, Recht der Rehabilitation und Behinderung

4. zur Detailansicht von Basiskonzept für die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation (b3)
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) / Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW) / Hochschule Magdeburg-Stendal

5. zur Detailansicht von Evaluation von Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben (LTA)
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)


7. zur Detailansicht von Der Einfluss des Arbeitsmarktes auf Return to work (RTW) nach beruflichen Bildungsleistungen
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Arbeitsgemeinschaft Deutscher Berufsförderungswerke (ARGE BFW)

8. zur Detailansicht von Aktion 1000plus
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS)

9. zur Detailansicht von Prüfung von aktuellem Stand und Potential der Bedarfsermittlung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben unter Berücksichtigung der ICF - Machbarkeitsstudie
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) / Hochschule Magdeburg-Stendal / Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


11. zur Detailansicht von MBOR-Kooperationen
Deutsche Rentenversicherung Bund

12. zur Detailansicht von Effektivität und Effizienz in der Rehabilitation
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) / Bundesagentur für Arbeit / Deutsche Rentenversicherung Bund / Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) / AOK Bundesverband / BKK-Bundesverband / Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) / Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV-SpV) / Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

13. zur Detailansicht von Migrant(inn)en in der beruflichen Rehabilitation. Pilotstudie
Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS)




17. zur Detailansicht von Implementationsstudie 1 zur Evaluation von Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben
INTERVAL GmbH / Universität Magdeburg, Institut für Erziehungswissenschaften, Lehrstuhl für Soziale und Berufliche Rehabilitation



20. zur Detailansicht von Partizipatives Rehabilitationsprozessmanagement 'Schlaganfall in Sachsen-Anhalt' (PaReSiS)
Universität Halle-Wittenberg, Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft / Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland / Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt

21. zur Detailansicht von Das WerkstattBudget - Persönliches Budget für Werkstattleistungen
Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM) / Stift Tilbeck GmbH / Bigger Werkstätten WfbM / CURACON GmbH


23. zur Detailansicht von An die Arbeit mit Persönlichem Budget
Josefsheim gGmbH / Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften

24. zur Detailansicht von Optimierung von Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit bei den Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) / Bundesagentur für Arbeit / Deutsche Rentenversicherung Bund / Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) / BKK-Bundesverband / AOK Bundesverband / Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) / Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV-SpV) / Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

25. zur Detailansicht von Diskussionsforum Rehabilitation und Teilhabe
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Universität Halle-Wittenberg / Universität Köln, Institut für Deutsches und Europäisches Sozialrecht / Hochschule Neubrandenburg


27. zur Detailansicht von Integriertes Budget
Evangelische Hochschule Freiburg e.V., AGP im Forschungs- und Innovationsverbund FIVE



30. zur Detailansicht von Forschungsprojekt Arbeitsassistenz zur Teilhabe (ArzT)
Landschaftsverband Rheinland - LVR-Inklusionsamt / Bundesagentur für Arbeit / Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) / Universität Hannover, Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung GmbH

31. zur Detailansicht von Case-Management 'Rechtzeitig beginnen' für / bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS)

32. zur Detailansicht von Entwicklung eines katamnestischen Erhebungsbogens zur Patientenzufriedenheit und zu den Ergebnissen im Bereich der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben - ZUF-LTA-Studie
Humboldt-Universität Berlin, Medizinische Fakultät Charité, Abteilung Versorgungssystemforschung und Qualitätssicherung in der Rehabilitation / BfA / Bundesversicherungsanstalt für Angestellte / Deutsche Rentenversicherung Westfalen / Landesversicherungsanstalt Westfalen / LVA Rheinprovinz / Landesversicherungsanstalt Rheinprovinz

33. zur Detailansicht von Qualitätssicherung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben durch Teilhabeplanung, ICF orientierte Planung und Fortschrittsbestimmung
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)

34. zur Detailansicht von Studie zum Verbleib von RehaAss-TeilnehmerInnen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Forschungsverbund Berufliche Rehabilitation
Drucken / Speichern
nach oben