Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Netzwerk Partizipation mehrfach diskriminierter Menschen

Im Mittelpunkt des vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Projekts stehen die Lebenswirklichkeit und die nachhaltige Verbesserung der Situation mehrfach marginalisierter Personen. Das Projekt möchte die strukturelle Vielfalt von Diskriminierung in der Gegenwartsgesellschaft erforschen und sowohl die Forderungen des EU-Antidiskriminierungsgesetzes unterstützen als auch die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention (BRK) vorantreiben. Hierbei ist gesellschaftliche Partizipation ein zentraler Begriff und dient als Maßstab, ob und inwieweit Menschenrechte in Deutschland eingehalten werden. Die Umsetzung dieser Rechte und Gesetze erfordert einen Strukturwandel in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und wird letztere nachhaltig verändern.

Vorrangig befasst sich das Projekt mit den Partizipationschancen marginalisierter Menschen in ihrer alltäglichen Lebenswelt und trägt damit dazu bei, die in diesem Bereich vorhandenen Wissenslücken - sowohl in der Forschung als auch in der Praxis - zu schließen. Unser Forschungsteam arbeitet praxisorientiert mit dem Ziel, nicht nur das Zusammenwirken von Formen der Diskriminierung zu thematisieren, sondern zugleich auch die Kompetenzen Marginalisierter sichtbar zu machen, zu fördern und Möglichkeiten zu suchen, ihre Partizipationschancen zu erhöhen. Die Erkenntnisse aus der praktischen und wissenschaftlichen Arbeit des Projekts sollen dazu dienen, im Sinne der Erhöhung von Teilhabechancen mehrfach diskriminierter Menschen die Zusammenarbeit der Akteure aus Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik verbessern. Die Realisierung dieses Zieles erfordert ein Agieren auf mehreren Ebenen und wird daher in Form verschiedener Subprojekte verfolgt.



Beginn:

01.07.2011


Abschluss:

31.12.2013


Art:

Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit


Kostenträger:


Europäischer Sozialfonds



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125341


Informationsstand: 28.06.2013