Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Begleitung und Beratung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales beim Forschungsvorhaben 'Evaluation des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes (BGG)'

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat im Jahr 2012 eine Studie zur Evaluation des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) ausgeschrieben. In die Gesetzesfolgenabschätzung werden die drei aufgrund des BGG erlassenen Verordnungen einbezogen. Die Studie wird im Jahr 2013 durchgeführt.

Das BKB wird das BMAS fachlich im Hinblick auf die Evaluierung des Behindertengleichstellungsgesetzes aus der Perspektive der Menschen mit Behinderungen beraten. Es wird die Studie aus der Perspektive behinderter Menschen begleiten. Insbesondere wird es bei der Ermittlung der Erfahrungen der Menschen mit Behinderungen und ihrer Verbände mit dem BGG mitwirken.



Beginn:

23.10.2012


Abschluss:

31.05.2014


Art:

Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit / Studie


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125524


Informationsstand: 29.08.2017