Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Kooperationsverbund Rheinhessen Vorderpfalz zur betrieblichen Integration lernbehinderter Jugendlicher in Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungswerk Worms

Methoden:

- Interviews
- Fragebogen, dokumentierte Gesprächsrunden
- Hinzuziehung weiterer
- (ext.) Datenquellen (Statistiken)

Ziele:

- Prozessorientierte Überprüfung der Effektivität der Projektarbeit und der Generalisierbarkeit der Maßnahmen



Beginn:

01.01.1991


Abschluss:

31.12.1996


Art:

Gefördertes Projekt / Verbundprojekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung - BMA (jetzt: BMAS)



Weitere Informationen


Abstract

Cooperative Association 'Rheinhessen Vorderpfalz' Aiming At The Company's Integration Of Young Employees With Learning Impairment In Cooperation With the Vocational Training Centre In Worms

Methodology: interviews, questionnaires, documented group discussions, consultation of further data sources (statistics)
Objectives: Course-oriented examination of the effectiveness of project work and of the possibility to generalise course measures


Referenznummer:

R/FO0233


Informationsstand: 04.12.2019