Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Übergänge aus den Werkstätten für behinderte Menschen in Hessen, Verbleibs- und Verlaufsstudie

Seit Anfang der neunziger Jahre wird in einer Reihe von hessischen Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) auf der Basis des 'Hessischen Konzeptionspapiers zur Schaffung und Finanzierung von Arbeits-, Ausbildungs- und Beschäftigungsplätzen außerhalb von Werkstätten für Behinderte' systematisch mit speziellen Fachkräften für berufliche Integration (FBI) eine Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt betrieben.

Im Rahmen einer breit angelegten Verbleibs- und Verlaufsstudie wurde vor kurzem die aktuelle Arbeits- und Lebenssituation sowie der berufliche Lebenslauf von 238 vermittelten ArbeitnehmerInnen untersucht, außerdem liegen 105 differenzierte Rückmeldungen von Arbeitgebern im Rahmen einer Arbeitgeberbefragung vor.

Die Studie wurde von Stefan Doose an der Universität Bremen für die LAG Werkstätten für behinderte Menschen in Hessen durchgeführt und vom Landeswohlfahrtsverband Hessen finanziert.

Das landesübergreifende Projekt 'Verbleibs- und Verlaufsstudie zur Situation der von IFD und WfbM auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelten Menschen mit Lernschwierigkeiten' kann auch eingesehen werden.



Beginn:

01.10.2003


Abschluss:

30.06.2005


Art:

Gefördertes Projekt / Studie


Kostenträger:


Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Hessen e.V.
Große Seestr. 43
60486 Frankfurt am Main



Weitere Informationen


Abstract

What comes after the sheltered workshop? A study of all placements in the open labour market of 16 supported employment services of sheltered workshops in Hesse, Germany (1990-98)

The study includes 238 people with learning disabilities and mental illness (N= ca. 300) and 105 employers questionnaires (N=216).

The research questions were:
- How is the work situation of the supported employees who formerly worked in sheltered workshops after their placement in supported employment?
- How does their vocational career look like?
- How does the quality of the (work) life of the supported employees develop over time?
- What are the main factors that influence the sustainability of jobs in supported employment?

The study was conducted from Stefan Doose, University of Bremen for the LAG Werkstätten für behinderte Menschen (Association of sheltered workshops) in Hesse.


Referenznummer:

R/FO3205


Informationsstand: 14.04.2020