Inhalt

Forschungsprojekt
Projektart: } Gefördertes Projekt Modellprojekt
Back to the job!

Beschreibung / Inhalte

Mit dem vorliegenden Modellprojekt soll dazu beigetragen werden, durch Qualifizierung und praktische Tätigkeit im Rahmen einer Vollzeitmaßnahme den schwerbehinderten Teilnehmern und Rehabilitanden eine berufliche Reintegration zu ermöglichen bzw. sie leidensgerecht in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Das Modellprojekt richtet sich an behinderte Menschen mit mehreren Vermittlungshemmnissen. Ziel ist die Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt. Gerade diese Zielgruppe benötigt eine qualifizierte sozialpädagogische Betreuung und Begleitung, um einen Weg zu finden, ihre Kenntnisse und Erfahrungen in ein Unternehmen einzubringen.

Die Begrenzung der Anzahl auf 12 Teilnehmer entspricht der Firmenphilosophie der sbs bildungsprojekte gmbh, ausschließlich mit kleinen Teilnehmergruppen zu arbeiten, um eine persönliche und erfolgsorientierte Betreuung der Teilnehmer zu garantieren.

Projektdaten

Beginn:

04.04.2011


Abschluss:

31.03.2012


Kostenträger:

  • Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
  • Ministerium für Wirtschaft und Arbeit Sachsen-Anhalt

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Engelmann, Gerd

Mitarbeitende:

  • Engelmann, Kathleen | 
  • Sittrich, Bärbel

Institutionen:

sbs bildungsprojekte gmbh
sprache beruf seminar
Zerbster Str. 32
06844 Dessau
Telefon: 0340 85074-97 E-Mail: info@sbs-bildungsprojekte.de
Homepage: http://www.sbs-bildungsprojekte.de

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
Rehafachbereterin Frau Müller

Engelmann, K.: Projekt zur beruflichen Integration von schwerbehinderten Menschen und Rehabilitanden: Ganzheitliches Fördern und Fordern durch Theorie, Praxis und Sport. In: Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.): DRV-Schriften, Band 77, 17. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium, S.254-256, Berlin, März 2008.

Referenznummer:

R/FO3087


Informationsstand: 20.12.2019