in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

SightCity Forum

Das SightCity Forum ist eine überregionale Fort- und Weiterbildung für schwerbehinderte Menschen. Diese Bildungsmaßnahme betrifft insbesondere Menschen mit einer Blindheit, Sehbehinderung, Hör-Sehbehinderung und einer zusätzlichen körperlichen und/oder geistigen Behinderung. Durch die verschiedensten Angebote soll eine (Wieder-)Eingliederung in das Arbeitsleben ermöglicht werden.

Die dreitägigen Fort- und Weiterbildungen finden im Rahmen des SightCity Forums vom 20. - 22.05.2015 und 11. - 13.05.2016 parallel zur SightCity, Europas größter Hilfsmittelausstellung für Blinde und Sehbehinderte in Frankfurt/Flughafen statt. Durch die Beiträge im Forum werden Aufklärungs-, Fortbildungs- und Forschungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben mit überregionaler Bedeutung geboten.



Bezug des Projekts zur internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):
Der bio-psycho-soziale Ansatz der ICF bildet einen konzeptionellen Bezugsrahmen für das Projekt.



Beginn:

01.01.2015


Abschluss:

31.12.2016


Art:

Gefördertes Projekt / Modellprojekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125609


Informationsstand: 09.02.2015