in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Assistenz für den Verbandsvorsitzenden

Ziel der Maßnahme ist die Verbesserung der Vorstandsarbeit des Verbandes durch den Verbandsvorsitzenden Ilja Seifert.

Der Vorsitzende des ABiD e.V., Dr. Ilja Seifert, benötigt in seiner Funktion dringend begleitende Assistenz. Als schwerbehinderter Rollstuhlfahrer ist er nicht in der Lage, Besuche bei Mitgliedsverbänden und deren Veranstaltungen ohne Assistenz wahrzunehmen. Dafür benötigt er eine Finanzierung. Dr. Seifert ist ein gefragter behinderten-politischer Referent, vertritt den ABiD in behindertenpolitischen Gremien wie dem Deutschen Behindertenrat, wird regelmäßig in die Landesverbände des ABiD eingeladen und trifft sich mit Bürgern, die um Rat fragen.

Wir sind als Verband nicht in der Lage, die entfallenen Assistenzleistungen zu kompensieren. Deshalb wollen wir die ursprüngliche Intention des Partizipationsfonds nutzen, um Dr. Ilja Seifert bei der Finanzierung der erforderlichen Assistenzleistungen in seiner Funktion als ABiD-Vorsitzender zu unterstützen.
Mit der geplanten Maßnahme wird eine Teilzeitstelle (Gesamtstellenumfang: 0,25) für einen Zeitraum von 4 Monaten geschaffen.



Beginn:

01.09.2017


Abschluss:

31.12.2017


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
im Rahmen des Bundesprogramms zur Förderung der Partizipation von Menschen mit Behinderungen und ihrer Verbände an der Gestaltung öffentlicher Angelegenheiten (§ 19 BGG, Förderrichtlinie vom 26.10.2016)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125816


Informationsstand: 20.08.2019