Inhalt

Forschungsprojekt
Projektart: } Eigenprojekt
Social Media in der Selbsthilfe für Teilhabe und Inklusion

Beschreibung / Inhalte

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. setzt seit Jahren neue Medien ein, um seine Mitglieder und die Öffentlichkeit über die Arbeit als Interessenvertreter für Menschen mit Körperbehinderung zu informieren. Mit zunehmendem Maße gewinnt dabei der Einsatz und die Pflege der Social Media Kanäle Bedeutung und Aufmerksamkeit. Im Rahmen der Bereichsleitertagung des BSK e.V. sollen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Verbandes über die Chancen und Möglichkeiten der Social Media Kanäle informiert und geschult werden um dadurch die eigene Selbsthilfearbeit voranzubringen.

Projektdaten

Beginn:

22.06.2018


Abschluss:

24.06.2018


Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Reichert, Peter

Institutionen:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter BSK e.V.
Altkrautheimer Straße 20
74238 Krautheim
Telefon: 06294428125 E-Mail: pressearbeit@bsk-ev.org
Homepage: http://www.bsk-ev.org

Abschlussbericht (2018):
Social Media in der Selbsthilfe für Teilhabe und Inklusion
Download unter https://www.rehadat-forschung.de/export/sites/forschung-2021/lokale-downloads/BMAS/FO125812_Abschlussbericht.pdf

Verbandsmagazin LEBEN & WEG; BSK-eigene Online-Plattformen: http://www.bsk-ev.org ; Fan-Seite auf Facebook

Referenznummer:

R/FO125812


Informationsstand: 20.08.2019