Inhalt

Forschungsprojekt
Projektart: } Gefördertes Projekt Modellprojekt
autoanpassung.de - Informationsdienst für die Unterstützung schwerbehinderter Menschen bei der Auswahl und Umrüstung von Personenkraftwagen

Beschreibung / Inhalte

Voraussetzung:
Das Auto ist ein wichtiger Bestandteil individueller Mobilität. Dies gilt auch für Menschen mit Behinderungen. Eine umfassende Umrüsttechnologie und spezielle Unterstützungsangebote passen Autos an Bedürfnisse behinderter Menschen an und unterstützen deren Teilhabe an Beruf und gesellschaftlichem Leben. autoanpassung.de macht Angebote zur Fahrzeugnutzung für behinderte Menschen transparent und überschaubar.

Ziele und Aufgaben:
Ziel ist, behinderte Autofahrer und Autofahrerinnen zu unterstützen, kompetent die beste Entscheidung bei Führerscheinerwerb und finanzieller Unterstützung, bei Fahrzeugauswahl und Umrüstung oder weiteren offenen Fragen zu treffen. Dazu wird das anbieterneutrale Informationsportal „autoanpassung.de für Menschen mit Behinderung, die Auto fahren“ aufgebaut und für alle Nutzer umfassende und wichtige Informations- und Rechercheangebote öffentlich zugänglich machen.
  • Über ein Netzwerk aktiver Partner wird die Fachkompetenz wichtiger Akteursgruppen einbezogen.
  • Bisher nicht vorliegende Daten von Serienfahrzeugen, Informationen über das Leistungsspektrum von Umrüstbetrieben, die Berater und behinderte Nutzer für optimale Auswahlentscheidungen benötigen, werden erfasst und nutzergerecht, anbieterneutral, aktuell und einfach zugänglich im Internet bereitgestellt.
  • Informationen unterstützen behinderte Autofahrer darin, ihren Anspruch auf aktive Fahrzeugnutzung mit den am Prozess beteiligten Personen und Institutionen kompetent und effektiv umzusetzen.
  • Nützliche Zusatzinformationen, Erfahrungsberichte und aktuelle Nachrichten zum Thema Auto und Behinderung werden bereitgestellt.
  • Neben der Fahrzeugtechnik geht es dabei auch um Fahrzeugzulassung, Führerscheinerwerb, Fördermöglichkeiten, Verkehrsrecht, Tankstellenservice und andere relevante Themen.

Adressaten:
autoanpassung.de wendet sich mit seinen Informationen an:
  • Menschen mit Behinderungen
  • Kostenträger
  • Experten aus Technik, Wissenschaft und Verwaltung
  • Berater von Verbänden und der Selbsthilfe.

Projektdaten

Beginn:

01.10.2006


Abschluss:

30.01.2011


Kostenträger:

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Friedrich, Edmund

Institutionen:

DIAS GmbH
Schulterblatt 36
20357 Hamburg
Telefon: 040 431875-23 E-Mail: friedrich@dias.de
Homepage: http://www.dias.de

Homepage: http://www.autoanpassung.de

Veröffentlichungen im Internet
Download unter http://www.autoanpassung.de/infothek/veroeffentlichungen.html

Schlagworte:

Referenznummer:

R/FO3493


Informationsstand: 07.04.2016