Inhalt

Weitere Klassifikationen und Standards

Forschungsprojekte entwickeln oder validieren Leistungsklassifikationen zur beruflichen und medizinischen Rehabilitation, medizinische Leitlinien und Fallgruppen sowie Indizes, sie erproben die Anwendung dieser Instrumente und etablieren sie in der Praxis.

Das sind z. B. Standards für die berufliche Bildung von bestimmten Behinderungsgruppen oder die Leistungsklassifikation für die berufliche Rehabilitation der Rentenversicherung, womit Bildungseinrichtungen ihre erbrachten Leistungen im Rahmen der beruflichen Rehabilitation rehabilitandenspezifisch dokumentieren können.

Weitere Beispiele sind medizinische Klassifikationen zur systematischen Erfassung von Krankheiten, Symptomen und Diagnosen, Leitlinien als Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die Behandlung von bestimmten Erkrankungen oder diagnosebezogene Fallgruppen zur Regelung der Vergütung von medizinischen Leistungen.

Mehr zum Thema

Projekte (8)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekte zur Ansicht auswählen



Gefördertes Projekt
3. zur Detailansicht von Leitlinien zur Diagnostik und Therapie depressiver Störungen - Erweiterung der bestehenden Leitlinien zu S3-Leitlinien
Universitätsklinikum Freiburg, Abt. für Psychiatrie und Psychotherapie, Sektion Klinische Epidemiologie und Versorgungsforschung


Gefördertes Projekt
5. zur Detailansicht von Entwicklung einer evidenzbasierten Leitlinie zur kardiologischen Rehabilitation
Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitssystemforschung (ISEG)

Gefördertes Projekt
6. zur Detailansicht von Leitlinienentwicklung zur Anschlussheilbehandlung nach primärer Bandscheibenoperation
Institut für Rehabilitationsforschung Norderney / Deutsche Rentenversicherung Bund

Gefördertes Projekt
7. zur Detailansicht von Leitlinienentwicklung durch Zusammenschluss von therapiezielorientierter Ergebnissmessung und wissenschaftlich begründeter Evidenz
Institut für Rehabilitationsforschung Norderney / Deutsche Gesellschaft für Pneumologie

Wissenschaftliche Arbeit
8. zur Detailansicht von Dermatologische stationäre Rehabilitation bei atopischer Dermatitis Erwachsener
Qualitätssicherungskommission von DDG und BVDD, Subkommission Rehabilitation / Asklepios Nordseeklinik / Universität München, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, Klinikum der LMU / Rothaarklinik Bad Berleburg / PsoriSol Fachklinik für Dermatologie und Allergologie