Inhalt

Forschungsprojekt
Projektart: Gefördertes Projekt
Berufsbegleitende medizinische Rehabilitation (BMR)

Beschreibung / Inhalte

Trotz vorhandenem Rehabilitationsbedarf nehmen einige Versicherte eine medizinische Rehabilitation aus arbeitsplatzbedingten oder familiären Gründen nicht in Anspruch. Mit dem Forschungsprojekt sollen die Akzeptanz und die eventuellen Effekte einer berufsbegleitenden medizinischen Rehabilitation überprüft werden. Ab April 2008 sollen kardiologische und orthopädische Rehabilitanden in einem Modellprojekt in der Klinik Königsfeld und der Klinik Münsterland die Möglichkeit bekommen, nach einem 3-tägigen stationärem Aufenthalt über 12 Wochen berufsbegleitend rehabilitative Leistungen zu erhalten.

Projektdaten

Beginn:

01.10.2007


Abschluss:

31.03.2011


Kostenträger:

  • Verein zur Förderung der Rehabilitationsforschung e. V. Norderney

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Fröhlich, Stephanie, Dipl.-Psych. | 
  • Kittel, Jörg, Dr. Dipl.-Psych.

Mitarbeitende:

  • Niemeyer, Ralph, Dr. med. | 
  • Wiesner, Brigitte

Institutionen:

Institut für Rehabilitationsforschung Norderney
Kaiserstraße 26
26548 Norderney
Telefon: 04932 892-200 Homepage: http://www.ifr-norderney.de

Projektleiter:
Dipl.-Psych. Stephanie Fröhlich
E-Mail: froehlich.ifr@klinik-muensterland.de
Telefon: 05424 220-475
Dr. Jörg Kittel
E-Mail: joerg.kittel@uni-wh.de
Telefon: 02333 9888-480

Referenznummer:

R/FO3644


Informationsstand: 28.04.2022