in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Prüfungsmodifikation durch Textoptimierung (PMT)

In dem Projekt stand - neben der aktuellen Prüfungsoptimierung - die Überprüfung, Anpassung und Überführung von Daten, Informationen und Erfahrungen aus über 25 Jahren Praxis der Textoptimierung von beruflichen Prüfungsaufgaben im Mittelpunkt.
Die Nachhaltigkeit des bisher Erarbeiteten und Erreichten war erklärtes Ziel des Projektes.

Arbeitsschwerpunkte waren:
- Basissicherung (Übergangssicherung), aktuelle Textoptimierung, Einpflegen der Daten in die Datenbank
- Gestreckte Prüfungen (neues Prüfungsformat), Optimierungsmöglichkeiten einbeziehen in TOP-Datenbank
- Plattformunabhängige Anwendungsumgebung für plattformunabhängige TOP-Datenbank
- Schulungskonzept zum Multiplikatorentraining für Textoptimierung.

Fortsetzung des Projektes siehe PMT II



Beginn:

01.01.2004


Abschluss:

31.12.2007


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125148


Informationsstand: 10.01.2020