Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Der Nutzen der Versorgung von einseitig normalhörenden Patienten mit Cochlea-Implantaten

Der Nutzen eines Cochlea-Impantates (CI) ist unbestritten bei Personen, die auf beiden Seiten taub oder hochgradig schwerhörig sind. Richtungshören - Sprachverstehen im Störgeräusch - Ausgeglichenheit der Tonhöhenempfindung.



Beginn:

01.01.2011


Abschluss:

30.6.2013


Art:

Eigenprojekt



Weitere Informationen


Abstract

The benefit of cochlear implants (CI) in patients suffering from single sided deafness

The benefit of cochlear implants (CI) could be described if this server would not terminate the session because of unjustified limitations.


Referenznummer:

R/FO2161


Informationsstand: 23.10.2012