in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Erfahrungen und Erwartungen von Eltern integriert beschulter hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher

Ziele:

Erfassung der Beweggründe von Eltern hörgeschädigter Kinder für die schulische Integration ihres Kindes; Exploration der Erfahrungen der Eltern mit der integrierten Beschulung sowie deren Erwartungen an die integrierte Beschulung

Inhalt:

- Gründe für die Integrationsentscheidung
- Erwartungen an die schulische Integration und Grad der Erfüllung dieser Erwartungen
- Erfahrungen und Erwartungen hinsichtlich des Lernens des Kindes und Belastung der Eltern durch Lernprobleme
- Erfahrungen und Erwartungen hinsichtlich der Hausaufgabensituation des Kindes und Belastung der Eltern durch Hausaufgabenprobleme
- Erfahrungen und Erwartungen hinsichtlich der sozialen Integration des Kindes in der Klasse/Schule und Belastung der Eltern durch Integrationsprobleme
- Erfahrungen, Erwartungen und Zufriedenheit hinsichtlich der Arbeit der Lehrer( innen) der allgemeinen Schule
- Erfahrungen, Erwartungen und Zufriedenheit hinsichtlich der Zusammenarbeit mit den Lehrer(innen) des mobilen sonderpädagogischen Diensts
- Zusammenfassend: Erfahrungen und Zufriedenheit mit der schulischen Integration

Methoden:

Schriftliche Befragung der Eltern mittels standardisiertem Fragebogen



Beginn:

01.09.2005


Abschluss:

31.08.2006


Art:

Gefördertes Projekt



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO3305


Informationsstand: 04.12.2019