Inhalt

Forschungsprojekt
Projektart: Gefördertes Projekt Wissenschaftliche Arbeit
JADE - Jobcoaching zur Arbeitsplatzsicherung Definieren und Evaluieren

Beschreibung / Inhalte

JADE ist ein Forschungsprojekt zum vertieften Verständnis der Wirkungsweise von Jobcoaching.

Jobcoaching ist die Förderung der betrieblichen Inklusion eines Menschen mit Behinderung unmittelbar an dessen Arbeitsplatz. Hierbei werden sowohl individuelle Kompetenzen vermittelt als auch das Lernen der Personen des betrieblichen Umfeldes unterstützt. Jobcoaching wird auch zur Arbeitsplatzsicherung eingesetzt. JADE bedeutet: „Jobcoaching zur Arbeitsplatzsicherung definieren und evaluieren“ und verfolgt drei Ziele:

1) Eine bundesweite Bestandsaufnahme zur gegenwärtigen Praxis von Jobcoaching.
2) Ein konzeptionelles Verständnis von Jobcoaching durch eine differenzierte Beschreibung der Maßnahme, in Bezug auf ihre Abläufe, Interaktionen, Einflussfaktoren, Wirkungen und Ergebnisse aus den Perspektiven aller am Prozess Beteiligten.
3) Die Ableitung von Empfehlungen für die Durchführungspraxis der Integrationsämter und weitere am Jobcoaching-Prozess beteiligte Zielgruppen.

Projektdaten

Beginn:

01.11.2016


Abschluss:

29.02.2020


Fördernummer:

01KM161203

Kostenträger:

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aus Mitteln des Ausgleichsfonds

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Marotzki, Ulrike, Prof. Dr.

Mitarbeitende:

  • Hötten, Reinhard | 
  • Tschaggeny, Dorothea | 
  • Weber, Lisa

Institutionen:

HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Goschentor 1
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 881 1594 E-Mail: ulrike.marotzki@hawk.de
Homepage: jade.hawk.de


Hauptkooperationspartner sind:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)
Homepage: https://www.bih.de/bih/?msclkid=b3667d35bbef11ec93...

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung (BAG UB)
Homepage: http://www.bag-ub.de

Hötten R., Hirsch T. (2014). Jobcoaching. Die betriebliche Inklusion von Menschen mit Behinderung gestalten. Balance Beruf: Köln

Die im Laufe des Forschungsprojekts JADE entstandenen Informationen und Berichte sind auf dem JADE-Blog im Downloadbereich einzusehen:
blogs.hawk-hhg.de/jade/download

Hermes, Gisela (2017): Forschungsprojekt JADE - Abschluss von Arbeitspaket 1 Ergebnisse der Bestandsaufnahme von Jobcoaching in der BRD, Teil 1. Kenndaten von Jobcoaching, Stiftung LEBENSNERV (Hrsg.), Hildesheim: Berlin.

Referenznummer:

R/FO125752


Informationsstand: 02.09.2020