in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Telepartnerschaften

Kurze Zusammenfassung:
- Unterstützung beruflicher Orientierung und Ausbildungsfähigkeit
- Hilfestellung bei Absolvieren eines Ausbildungsabschlusses
- Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen
- Sensibilisierung von Unternehmen für die Zielgruppe
- Erfolgreiche berufliche und soziale Integration

Informationen zum Teilprojekt:
- Zusammenführen von betrieblicher und überbetrieblicher Ausbildung durch Entwicklung neuer Lehr- und Lernkonzepte (E-Learning, Blended Learning, Telearbeit, Internetplattformen, Peer-Group-Conselling)
- Einbringen älterer Arbeitnehmer/innen als Partner zur Sicherung von Ausbildungsqualität
- Förderung selbstgesteuerten Lernens
- Förderung benachteiligter Jugendlicher hinsichtlich ihrer Teilhabe an der Informationsgesellschaft durch den Einsatz von IuK-Technologien
- Unabhängigkeit des Partnerschaftsmodells von Zeit und Raum
- Sinnvolle Ergänzung durch Präsenzveranstaltungen zur Sicherung sozialen Lernens



Beginn:

01.01.2005


Abschluss:

31.12.2007


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Europäischer Sozialfonds



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO3636


Informationsstand: 28.01.2008