in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Über den Einfluss der Freizeitgestaltung auf die berufliche Integration

Die Diplomarbeit befasst sich mit der Fragestellung, ob die Freizeitgestaltung von Menschen mit intellektuellen Einschränkungen, einen Einfluss auf die berufliche Integration hat und inwieweit es Aufgabe der Integrationsfachdienste ist, die Freitzeitgestaltung mit in den Integrationsverlauf einzubeziehen.

Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis dass die Freizeitgestaltung für die Integration behinderter Menschen am Arbeitsplatz tatsächlich wichtig ist, und wenigstens in Ansätzen mit in den Integrationsverlauf einbezogen werden sollte. Weiter kommt der Autor zu dem Schluss, dass die Mit- und Selbstbestimmung behinderter Menschen gefördert werden sollte, um die Qualität der Arbeit zusätzlich zu verbessern.


Art:

Diplom- / Masterarbeit



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO3135


Informationsstand: 26.10.2004